Der Song Contest 2015 ist Geschichte und Österreich hat Geschichte geschrieben. Als erstes Veranstaltungsland wurde man mit 0 Punkten Letzter. Es war aber nicht das erste Mal das Österreich gar kein Punkte bekommen hat. Bereits zum vierten Mal hieß es „Austria, Zero Points“. Damit liegt man nun ex aequo mit Norwegen und der Schweiz auf Platz eins der unrühmlichen Liste.

Auch für Deutschland war es nicht das erste Mal, sondern bereits das dritte Mal. Allerdings ist es 50 Jahre her das man mit zero Points nach Hause fuhr. Um all die Künstler zu würdigen die vor der ganzen Welt gedemütigt wurden, habe ich die Playlist am Sonntag auf den Feiertag verschoben und alle Lieder vereint, die Zero Points bekommen haben. Unten seht ihr außerdem die Top-Nationen in diesem Ranking.

Ich wünsche einen guten Stream.

Nicht weniger als 38 Lieder haben bisher 0 Punkte beim Eurovision Song Contest bekommen, ein paar Nationen öfters als andere. Hier das Ranking:

[list icon=“icon: microphone-slash“ icon_color=“#3489E3″]

  • Österreich, Norwegen, Schweiz (je 4 Mal)
  • Deutschland, Spanien, Finnland (je 3 Mal)
  • Niederlande, Belgien, Portugal, Türkei (je 2 Mal)
  • Schweden, Jugoslawien, Monaco, Italien, Luxemburg, Island, Litauen, Großbritannien, Tschechien (je 1 Mal)

[/list]