Weekend Watch - Wettbewerb ist alles

Das Wochenende steht vor der Tür und dieses Mal gibt es Wettbewerbe in unterschiedlicher Art und Weise. Dabei reisen wir von Berlin über London in die USA und weiter nach Argentinien.

Berlinale

Seit 5. Februar 2015 läuft das internationale Filmfestival Berlinale. Wie wir berichtet haben, kann man das Festival aber nicht nur in Berlin besuchen, sondern auch im Internet das eine oder andere Schmankerl sehen. Die Filmseite mubi.com kooperiert mit der Berlinale und zeigt während des Festivals mit dem goldenen oder silbernen Bären prämierte Kurzfilme.

Mit dabei sind der letztjährige Sieger "As Long As Shotguns Remain" von  Jonathan Vinel und Caroline Poggi, "The Intervention" von den Duplass Brüdern, der 2005 den silbernen Bären gewonnen hat, Jean-Bernard Marlins 2013 mit dem goldenen Bären prämierter Film "The Runaway" und der Sieger von 2013 "(A) Torzija" von Stefan Arsenijević.

Alpine Ski WM

Noch bis 15. Februar 2015 läuft die Alpine Ski WM in Vail. Österreich hat bereits zwei Goldmedaillen gewonnen. Am Freitag steht die Abfahrt der Damen auf dem Programm, mit der Super G Weltmeisterin Anna Fenninger. Am Samstag und Sonntag müssen dann die Herren auf die Piste und den Weltmeister in der Abfahrt und in der Superkombi küren.

Wild Tales - Jeder dreht mal durch!

Der für den Auslandsoscar nominierte argentinische Film läuft gerade in den deutschen und österreichischen Kinos. Da man die fremdsprachigen Oscarfilme nicht immer so leicht sehen kann, sollte man die Chance ergreifen und sich den Film dieses Wochenende im Kino anschauen.

BAFTA

Am Sonntag werden die BAFTA verliehen. Der wichtigste britische Film- und Fernsehpreis ist immer ein wichtiger Gradmesser für die Oscars. Nominiert für den besten Film sind "The Grand Budapest Hotel", "The Imitation Game", "Boyhood", "Birdman" und "The Theory of Everything". BBC One überträgt die Verleihung. Auch über den iPlayer von BBC kann man die BAFTA verfolgen, dafür wird im deutschsprachigen Raum allerdings ein VPN-Zugang benötigt.

Grammy

In der Nacht von Sonntag auf Montag wird der wichtigste amerikanische Musikpreis verliehen. Die meisten Grammy-Nominierungen haben Beyoncé, Sam Smith und Pharrell Williams mit jeweils sechs. CBS überträgt die Show auch im Internet. Allerdings ist auch hier ein VPN-Zugang nötig. Auf grammy.com  gibt es immerhin die Red Carpet Show und die Backstage im Livestream. Im deutschsprachigen Raum werden die Grammys von sixx übertragen.

Better Call Saul

Am Sonntag wird in den USA auf AMC die ersten Folge des "Breaking Bad" Spinoffs "Better Call Saul" ausgestrahlt. Am 9. Februar folgt schon die Zweite. Fans im deutschsprachigen Raum müssen sich noch bis zum 11. Februar gedulden, dann zeigt Netflix die ersten Folgen.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.