Trash Haider und Sepp Blatter

Trash, Haider und Sepp Blatter

Es ist der 29. Mai 2015 und damit der letzte Freitag im Mai und auch heute haben wir für euch die besten Schau-Tipps herausgesucht. Viel Spaß.

HORROR-, TRASH- UND PORNOFILME (Stadtkino, 0:00)

Gestern fand bereits der erste Abend der "Horror-, Trash- und Pornofilme" Reihe der Vienna Independent Shorts in Kooperation mit Vice mit Horrorfilmen statt. Heute sind die Trashfilme (Trés Chic) dran und morgen gibt es dann noch ausgewählte Pornofilme im Stadtkino im Künstlerhaus zu sehen. Schon ab 22:00 Uhr gibt es heute passend zum Programm die Fête Très chic im Club-U mit Agathe Bauer, EcleKtric, SamSalaBim und SGFTD. Das volle Programm unter dem Motto “Blutige Dämonen. Furzende Eiskunstläufer. Sex in der Wildnis.” findet ihr auf der Facebook-Seite.

Fang den Haider (Kinostart)

Nathalie Borgers versucht in ihrer Dokumentation "Fang den Haider" herauszufinden, was die Menschen an der Person Jörg Haider immer noch so fasziniert. Warum lieben ihn so viele Kärntner auch sieben Jahre nach seinem Tod noch und wollen nicht glauben, dass der betrunkenen Landeshauptmann bei einem Autounfall ums Leben kam, sondern das größere Mächte hinter seinem Tod stecken. Nathalie Borgers hat bereits mit ihrer Dokumentation "Kronenzeitung: Tag für Tag ein Boulevardstück" für Furore gesorgt und wird es mit "Fang den Haider" wieder tun.

Fifa Kongress (online, 09:30)

In den letzten Tagen ging es bei der FIFA turbulent zu. Mehrere Funktionäre, darunter Vizepräsidenten, wurden festgenommen. Wie werden der Korruption und anderer Vergehen verdächtigt. Was hat das mit WatchGuide zu tun? Abgesehen davon, dass Fußball ein wichtiger Grund für Public Viewing ist, wird der FIFA Kongress live im Internet übertragen. Auf Grund der Vorkommnisse der letzten Tage und der Wahl von Sepp Blatter zum neuen/alten FIFA Präsidenten verspricht die sonst eher fade Veranstaltung richtig spannend zu werden.


Liegen Kuchen Fußball

Liegen, Kuchen, Fußball

Heute wird es gemütlich. Einfach zurücklehnen und die Sonne (wenn sie da ist) und/oder unsere heutigen Programm-Tipps genießen. Das gibt es am Mittwoch den 27. Mai 2015 zum Schauen.

KUCHENKINO = 1 (AU, 19:00)

Monatlich findet im Au in der Brunnengasse das Kuchenkino statt. Jedes Mal wird ein Überraschungsfilm gezeigt und dazu gibt es Kuchen von Piegatory. Zum einjährigen Jubiläum findet unter dem Motto "Film + Pie + Birthdaysurprise!" eine kleine Feier statt. Zusätzlich zu Film und Kuchen gibt es eine spezielle Geburtstags-Überraschung. "Kuchenkino = 1" heute um 19:00 Uhr im AU.

EUROPA LEAGUE FINALE 2015 (ORF1/Kabel1/Sky, 20:00)

Über 200 Spiele waren notwendig, um aus 195 Mannschaften jene zwei zu finden die heute das UEFA Europa League Finale bestreiten. Dieses Mal ist das Nationalstadion in Warschau der Austragungsort. 2014 konnte der FC Sevilla den Titel gewinnen und hat die Möglichkeit ihn dieses Jahr gegen Dnipro Dnipropetrowsk zu verteidigen. Erstmals wird der Sieger der Europa League einen Startplatz in der nächsten Champions League Saison erhalten. Dadurch soll der kleinere der beiden Europa Cup Bewerbe aufgewertet werden. Das Finale wird auf ORF1, Kabel1 und Sky live übertragen.

LIEGEKINO UND AUSSTELLUNG (Stadtkino, ab heute)

Im Rahmen der Vienna Independent Shorts (VIS) findet von 27. Mai bis 30. Mai 2015 im Stadtkino im Künstlerhaus das Liegekino statt. Im Kinosaal werden Matratzen ausgerollt und Kurzfilme auf an von der Decken hängende Leinwände projiziert. Heute wird ein Ben Russell Special mit den Filmen "Let us perservere in what we have resolved before we forget", "Atlantis" und "Greetings to the Ancestors" gezeigt.


VIS und Inquietudo

Festivals VIS und INQUIETUDO starten

Das lange Wochenende ist vorbei und damit auch der Eurovision Song Contest (keine Angst, ab sofort wird er nicht mehr erwähnt). Jetzt geht es mit frischem Elan in die neue Woche. Unsere Tipps für Dienstag den 26. Mai 2015:

VIS VIENNA INDEPENDENT SHORTS 2015 (Festivalstart)

Die kurze Woche beginnt mit kurzen Filmen. In Wien startet heute das Vienna Independent Shorts Festival (VIS). Bereits zum 12. Mal werden Spiel-, Dokumentations- und Animationsfilme in Kurzform und Musikvideos gezeigt und prämiert. Die heutige Eröffnung findet im Gartenbaukino statt. Das Programm wird im Stadtkino im Künstlerhaus, im Metro Kinokulturhaus, im Festwochenzentrum und im mobilen Stadtlabor gezeigt. Details zu den Locations und dem Programm der Vienna Independent Shorts könnt ihr auf der Webseite des Festivals nachschauen.

INQUIETUDO – PORTUGIESISCHSPRACHIGES FILMFESTIVAL (Festivalstart)

Und noch ein Festival das ab heute Wien beglückt. Das Topkino wird portugiesisch und zeigt im Rahmen des Inquietudo Festivals Filme aus dem portugiesischen Sprachraum. Das Publikum ist dazu aufgerufen aus den zehn Gezeigten den besten Spiel- und den besten Dokumentarfilm zu wählen, die dann am 31. Mai noch einmal gespielt werden. Die Filme werden alle im Original mit englischen Untertiteln gezeigt, außerdem sind alle bei Inquietudo vorgeführten Filme Österreich-Premieren. Nähere Infos zu den Filmen und den Spielzeiten kann man auf der Webseite des Festivals nachschauen.

Das verflixte 3. Jahr (Servus TV, 20:15)

Auf Servus Tv wird es heute französisch. In der Liebeskomödie "Das verflixte 3. Jahr" kämpft Klatschkolumnist Marc mit dem Ende seiner Ehe. Er verfasst einen zynischen Abgesang auf die Liebe. Das Buch wird zum Erfolg und kommt ihm deshalb beim Aufbau seiner neuen Beziehung in die Quere."Das verflixte 3. Jahr" ist ein netter, witziger Film für den Feierabend. Das Regiedebüt von Frédéric Beigbeder (39,90) gibt es auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videobuster, Wuaki, Videoload und Google Play.