Liquid Slam Commercial

Die 1990er Jahre waren eine Dekade, in der junge Künstler mutig waren und neue Dinge ausprobierten. Die Videotechnik machte es möglich, Filme günstig zu produzieren. Heutzutage gelten die meisten der so entstandenen Filme als Trash und  sind immer noch äußerst beliebt.

Auch Konzerne nutzten die damaligen Popkultur aus und ließen Werbespots produzieren, die heute zu 100% in die Kategorie "Trash" fallen. Doch nicht alle waren so weit, diese Avantgarde der Werbekunst zu akzeptieren und einige Werbespots wurden verboten.

So auch jener von "Liquid Slam". Einem Hersteller von Junkfood und Softdrinks, also dem Trash des Essens. Ihr außergewöhnlicher Werbespot war den Behörden zu viel und er durfte nicht mehr ausgestrahlt werden, obwohl bei genauerer Betrachtung, er vor den Folgen schlechter Ernährung warnte.

Wie so vieles in der Werbung ist dieser Spot aber leider bloß Fake. RocketJump, die Macher von "Video Game High School", haben sich "Liquid Slam" und wie deren Werbung in den 1990ern hätte aussehen können, nur ausgedacht.

Ich wünsche einen guten Stream.