May the fourth be with you

May the fourth be with you

Morgen am 4. Mai ist Star Wars Tag. Nicht etwa, weil an diesem Tag der erste Star Wars Teil in die Kinos kam, sondern weil "May the force be with you" so ähnlich klingt, wie "May the fourth be with you." Über den tatsächlichen Ursprung gibt es zwei unterschiedliche Legenden. Einerseits soll Margaret Thatcher dafür verantwortlich sein, weil die Konservative Partei Großbritanniens ihr zu ihrem Wahlerfolg am 4. Mai 1979 mit dem Satz "May the fourth be with you" gratuliert haben soll.

Als zweiter Ursprungsmythos gilt eine falsche Übersetzung eines N24-Moderators. George Lucas sagt zum Abschluss einer Pressekonferenz "May the force be with you", was der Moderator mit "Am 4. Mai werde ich wieder bei Ihnen sein."

Wie auch immer es zum Star Wars Tag gekommen ist, jedes Jahr am 4. Mai verwandelt sich das Internet in eine Galaxie, weit weit entfernt. Und es werden Unmengen an Videos gepostet. Ein Auswahl der Besten haben wir für euch zur Playlist am Sonntag zusammengestellt.

May the fourth be with you.