Knock Knock

Knock Knock

Das halb animierte Video "Knock Knock" von Brunettes shoots Blondes ist technisch großartig.

Die Story ist schnell erzählt: Ein "Bunny Man" läuft einer Frau hinterher, die ihm jedoch immer wieder entwischt. Das besondere an dem Video ist jedoch, dass es auf mehreren Bildschirmen hintereinander gezeigt wird. Wirklich genial umgesetzt. Mich würde interessieren, wie viele Takes die Macher gebraucht haben, um es so perfekt durchzuziehen.


E3, italienische Woche und Daten

E3, italienische Woche und Daten

Einen wunderschönen Montag. Den Wochenendhangover besiegt man am besten mit unserem Daily Watch

E3 2015 (Online, Messenstart)

Heute beginnt die größte Computerspielemesse der Welt, die E3. Bis 18. Juni stellen alle großen Hersteller von Nintendo, Microsoft, Sony bis zu Spieleproduzenten wie EA, Ubisoft oder Square Enix ihre neusten Produktionen vor. Und dem Internet sei dank, kann man von zuhause aus zumindest die Pressekonferenzen live mitverfolgen, wenn man schon nicht spielen kann. Die Livestreams gibt es entweder auf der Webseite der E3 direkt oder z. B. auch auf derStandard.at mit deutschem Ticker. Heute um 18:30 findet z. B. die Pressekonferenz von Microsoft statt.

SETTIMANA DEL CINEMA ITALIANO 2015 (Volkskino Klagenfurt, Festivalstart)

Die Nähe zu Italien macht sich in Klagenfurt ab heute bis 19. Juni bemerkbar. Im Volkskino Klagenfurt findet die sechste Settimana del Cinema Italiano statt. In fünf Tagen werden diese vier Filme gezeigt: „La mafia uccide solo d’estate“ („Die Mafia mordet nur im Sommer“) von Pierfrancesco Diliberto, „Il capitale umano“ („Die süße Gier“) von Paolo Virzì und Francesco Piccolo, „In grazia di Dio“ („Ein neues Leben“) von Edoardo Winspeare und „Buoni a nulla“ von Gianni Di Gregorio. Alle Filme sind im Original mit Untertiteln. Das genaue Programm und nähere Infos zu den Filmen findet ihr hier.

Jetzt mal ehrlich - Wie sicher sind meine Daten?! (BR, 20:15)

Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen wissen wir, unsere Daten sind nicht sicher. Aber wie sicher sind sie und wie kann man sie besser schützen? Die Reportagereihe "Jetzt mal ehrlich" widmet sich diesen Fragen. Anhand der Familie A. aus Schönberg im Bayrischen Wald wird gezeigt, was mit unseren Daten, die wir freiwillig auf Facebook, WhatsApp und Co preisgeben passiert. Was verraten unsere "Likes" und Chats? Wie gläsern ist der Mensch? Anschauen und lernen.

 


Weekly Watch - KW1513

Willkommen in der ersten Frühlingswoche. Zeit die Sonne zu genießen, so lange sie scheint und Zeit zu schauen, so viel wie geht. Eine spannende Schauwoche steht uns bevor, mit Filmen, Dokus und Musik egal ob zuhause oder auswärts.

Montag

  • YouTube Music Awards 2015: Mit den "YouTube Music Awards" ehrt die Videoplattform 50 Künstler/innen einen Tag lang auf einem eigenen Kanal. Gab 2013 noch eine eigene Show, so möchte YouTube nun die Musik und die Videos in den Vordergrund rücken. Versprochen werden auch einige neue Musikvideos.
  • Glaube A-Z: In der Dokumentation "Glaube A-Z" wird das Thema Glaube im Detail besprochen. Von A wie Allah bis Z wie Zeichen wird zu jedem Buchstaben ein Teil des Phänomens erklärt. Mit "Glaube A-Z" startet 3Sat am 23. März um 20:15 die Themenwoche "Woran glaubst du?".
  • Österreich: Der Kampf um den Rauch: Einem etwas anderen Glaubenskrieg widmet ORF3 Sendezeit. Am Montag um 20:15 gibt die Dokumentation "Österreich: Der Kampf um den Rauch" einen Einblick in das System "Zigarette" us österreichischer Sicht. Wer zur Einstimmung schon mal einen anderen/humoristischen Blick auf das Thema werfen möchte, empfehle ich folgendes Video.

Dienstag

  • Terrorgefahr! Überwachung Total?: Auch für Dienstag gibt es einen Doku-Tipp. Arte zeigt ab 20:15 die Dokumentation "Terrorgefahr! Überwachung Total?". Wie der Titel unschwer erkennen lässt, geht es in dem Film darum, dass der Terror als Vorwand herhalten muss, um die Bevölkerung zu überwachen. Mit der Dokumentation stimmt Arte auf seine interaktive Serie "Don not Track" ein, die am 14. April startet. Ein ausführlicher Artikel folgt.
  • Eine Stadt. Ein Film.: Bereits zum vierten Mal ladet die Stadt Wien ins Kino zu einem Gratis Film. Unter dem Motto "Eine Stadt. Ein Film" wird am Dienstag 24. März 2015 ab 15:00 Uhr in 16 Kinos der österreichische Film "Macondo" gezeigt. Die letzte Vorstellung inkl. Publikumsgespräch findet um 23.00 Uhr im Gartenbaukino statt. Es gibt also genüg Möglichkeiten, den Film zu schauen.

Mittwoch

  • Jupiter Awards: Die Film- und Fernsehzeitschriften "Cinema" und "TV Spielfilm" vergeben am 25. März in Berlin die Jupiter Awards. In 13 Kategorien werden die beliebtesten Schauspieler/innen und Filme ausgezeichnet. Servus TV überträgt die Verleihung ab 18:15 als Livestream auf der Webseite des Senders.
  • F8 - Facebook Developer Conference: Am 25. und 26. März findet in San Francisco die jährliche Entwicklerkonferenz von Facebook statt. Das größte Soziale Netzwerk hat mittlerweile großen Einfluss auf die Gesellschaft. Wer sehen möchte, wohin die Entwicklung geht kann sich den Livestream des Events anschauen.
  • Amadeus - der österreichische Musikpreis: Am 29. März 2015 finden zum 15. Mal die Amadeus Awards statt. Die Preisverleihung des österreichischen Musikpreises überträgt dieses Jahr ATV. Zur Einstimmung zeigt der Sender am Mittwoch um 20:15 eine Doku über die letzten 14 Verleihungen. Wer sie verpasst, kann die Doku auch am Sonntag vor der Verleihung schauen.
  • Berg Abenteuer Natur Filmtage 2015: Vom 25. bis 29. März finden in Steyr die "Berg Abenteuer Natur Filmtage 2015" statt. Im City Kino werden Dokumentation sowie Diavortäge über Länder und Outdoor Themen gezeigt.

Donnerstag

  • Echo 2015: Das deutsche Pendant zum Amadeus, der Echo, wird bereits am Donnerstag 26. März 2015 verliehen. Barbara Schöneberger moderiert die Show mit vielen Liveacts aus Berlin. ARD überträgt ab 20:15 live.
  • Avatar: Der erfolgreichste Film aller Zeiten wird wieder im TV gezeigt. Wer "Avatar" noch nicht gesehen hat oder noch einmal sehen möchte, der kann ihn am 26. März um 20:15 auf Vox sehen. Alternativ gibt es die Möglichkeit ihn auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, Xbox Video, Sony oder Google Play zu schauen.

Getting social

Wir sind sozial und wir sind in den sozialen Netzwerken unterwegs. Folgt uns auf Twitter, plusst uns auf Google+ und lasst uns euch auf Facebook gefallen. So bleibt ihr immer am Laufenden über WatchGuide und mehr.

WatchGuide auf Facebook

WatchGuide auf Google+

WatchGuide auf Twitter

In Zukunft werden wir auch noch auf anderen sozialen Netzwerken vertreten sein. Wann und wo erfährt ihr wie immer hier.