Fußball

Fußball, Fußball, Fußball, Porno und mehr

Auf eine kurze Woche folgt ein kurzes Wochenende worauf wieder eine Kurze Woche folgt. Bei uns kommt ihr aber nicht zu kurz. Hier sind die Schau-tipps fürs Wochenende.

FIFA Fußball U 20 Weltmeisterschaft 2015 Neuseeland (ORF 1, Sa, 08:50)

Am Samstag geht es für Fußball-Fans schon früh los, denn die U 20 Weltmeisterschaft findet in Neuseeland statt. Und anders als die Großen, hat sich der österreichische Nachwuchs sogar qualifiziert. Der Auftakt findet gegen Ghana statt. Das Team kämpft in Wellington um den Aufstieg in die nächste Runde. Die weiteren Gegner Österreichs in der Gruppe B sind Panama (Di, 05:50) und Argentinien (Fr, 05:50). ORF 1 zeigt alle Gruppenspiele der österreichischen Mannschaft live.

DFB-Pokal-Finale: Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg (Sky/ARD, Sa, ab 19:00)

In Deutschland spielen dafür die Großen. In Berlin kämpfen Borussia Dortmund und VFL Wolfsburg um den DFB Cup. Für die Borussen heißt es ein verkorkste Saison noch halbwegs versöhnlich abzuschließen. Außerdem ist es das letzte Spiel der Trainerlegende Jürgen Klopp mit Dortmund. Sky beginnt mit der Übertragung um 19:00. ARD schaltet kurz vor Beginn des Spiels um 20:00 ins Berliner Olympiastadion, in dem eine Woche Später die ganz Großen und die UEFA Champions League kämpfen. Auch das Top Kino zeigt das Finale live.

PopPorn – Viennas most exciting Porn Night (Stadtkino, Sa, 23:59)

Um Mitternacht wird es heißt im Stadtkino im Künstlerhaus. Im Rahmen der Vienna Independent Short (VIS) wird PopPorn gezeigt. Eine Zusammenstellung von Kurzfilmen rund um Sex und Pornos. Elf Filme werden gezeigt und es gibt viel nackte Haut zu sehen und Orgasmen zu hören. U.a. werden die Filme "Please Realx Now" von Vika Kirchenbauer, "Bearmania" von Aron Kantor, "Selma&Sofie" von Mia Engberg und "Camgirl Odalisque" von Hugo Arcier gezeigt.

FOOD FOR THOUGHT (Filmcasino, So, 13:00)

Wer Sonntags nicht bei seinen (Schwieger-)Eltern zum Essen eingeladen ist, kann ins Wiener Filmcasino gehen. Dort wird um 13:00 im Rahmen der Reihe "Food for Thought" der Film “Now, Forager: A Film about Love and Funghi” gezeigt. Der Film handelt von Lucien und Regina die seltene Pilze sammeln und diese an Restaurants verkaufen. Allerdings können sie kaum davon leben. Für die kulinarische Versorgung, abgestimmt auf den Film sorgt Deli Bluem.

EXHIBITION ON SCREEN  (UCI Millennium City, So, 17:00)

Nach dem Mittagessen im Kino, kann man gleich zur Kunstausstellung im nächsten Kino gehen. Zum letzten Mal heißt es im UCI Millennium City "Exhibition on Screen". Dieses Mal werden die Impressionisten genauer betrachtet. Der Pariser Kunstsammler Paul Durand-Ruel führt durch Ausstellungen in Paris, London und den USA.

Tipico Bundesliga 36. Runde (ORF 1/Sky, So, ab 15:30)

auch am Sonntag muss man nicht ohne Fußball über die Runden kommen. Die österreichische Bundesliga geht zu Ende. Vor dem letzten Spieltag ist schon beinahe alles geklärt, nur gegen den Abstieg kämpfen noch Wiener Neustadt und Admira Wacker. Der ORF zeigt die Partie Wiener Neustadt gegen Altach ab 16:00 Uhr. Sky zeigt alle Spiele und ist ab 15:30 auf Sendung.

Generation Erde - Wie der Mensch die Welt verändert (Servus TV, So, 20:15)

Die Krone der Schöpfung oder ein Parasit. Wie auch immer man die Menschheit und ihr Verhältnis zur Erde sehen möchte, eines ist klar, kein anderes Lebewesen hat den Planeten so sehr verändert, wie der Mensch. Die Dokumentation "Generation Erde - Wie der Mensch die Welt verändert" zeigt die größten erbauten Anlagen der Welt und in welch epischen Ausmaß der Menschen der Erde verändert hat.


Das radikal Böse tanzt Tango

Was dieses Wochenende außer der zweiten Folge von "Game of Thrones" (das kann ich jetzt jede Woche so machen ;) ) zu bieten hat, sagen wir euch hier und jetzt. Unser Weekend Watch für den 18. und 19. April 2015.

Alice im Wunderland (ORF1, Sa, 20:15)

Die verrückt schöne Verfilmung des Kinderbuchklassikers "Alice im Wunderland" zeigt der ORF am Samstag um 20:15. Tim Burton hat das Buch von Lewis Carroll in ein Fatnasy-Spektakel verwandelt. Mit von der Partie sind Johnny Depp, Mia Wasikowska, Helena Bonham Carter und Anne Hathaway. Alternativ könnt ihr den Film auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, videociety, Xbox Video, Wuaki, Sony oder Google Play sehen.

Tango Libre (BR, Sa, 22:25)

Nicht nur für Tango Fans ist unser zweiter Tipp für Samstag. Der Bayrische Rundfunk zeigt um 22:25 "Tango Libre". Der französische Film handelt vom Gefängniswärtert JC, der ein Prinzipienreiter ist. Durch den Tango jedoch lernt er seine Regeln über Bord zu werfen. Ebenfalls zu sehen bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes und Videoload.

 Exhibition on Screen (UCI Millenium City, So, 17:00)

Im Rahmen der Reihe "Exhibiton on Screen" haben Kunstbegeisterte am Sonntag um 17:00 Uhr einen Blick hinter die Kulissen des Van Gogh Museums in Amsterdam zu werfen. Dabei kann man Kunstwerke des Künstlers betrachten, wie es nie zuvor möglich war. Tickets kosten €15.

Das radikal Böse (ORF2, So, 23:05)

Nicht gerade schön, aber äußerst interessant kann man das Wochenende auf ORF2 ausklingen lassen. Um 23:05 wird die Dokumentation "Das radikal Böse" gezeigt. In dem Film beschäftigt sich Oscargewinner Stefan Ruzowitzky mit der systematischen Erschießung jüdischer Zivilisten durch deutsche Einsatztruppen in Europa. Er versucht auf stilistisch eindrucksvolle Weise herauszufinden, wie werden aus jungen Männern Massenmörder werden. Auch bei iTunes, Videoload, videociety, realeyz und flimmit verfügbar.