Es ist Montag der 20. April 2015. Nichts zu Feiern heute, aber einige gute Sachen zum anschauen. Unsere Tipps des Tages.

FESTIVAL DU FILM FRANCAIS 2015 (Volkskino Klagenfurt, Bis 1. mai)

Aber heute wird in Kärnten französisch gesprochen. Nein es geht nicht um eine neue Volksgruppe die aufbegehrt, sondern um das „Festival do film francais“ im Klagenfurter Volkskino. Von 20. April 2015 bis 1. Mai 2015 wird jeden Tag ein französisch sprachiger Film gezeigt. Zu sehen ist u. a. „Zu Ende ist alles erst am Schluss“, „Das blaue Zimmer“, „Zwei Tage Eine Nacht“ und „Verstehen Sie die Béliers?“.

NATUR- UND GARTENFESTIVAL (Cinema Paradiso St. Pölten, bis 27. Mai)

In St. Pölten wird es hingegen grün. Denn dort beginnt heute das Natur- und Gartenfestival. n Kooperation mit “Natur im Garten” werden im Kino Filme rund um das Thema Natur und Garten gezeigt. Außerdem gibt es Gespräche und Diskussionsrunden und man darf sich bei manchen Vorstellungen auch auf das ein oder andere Schmankerl freuen. U. a. feiert im Rahmen des Natur- und Gartenfestivals der Film “Die Gärtnerin von Versailles” mit Kate Winslet Premiere.

Europas legendäre Straßen (Arte, 19:30)

Arte begibt sich auf die Suche nach legendären Straßen in Europa. In der heutigen ersten Folge von „Europas Legendäre Straßen“ wird die Via Publicae in Portugal befahren, die schon zur Zeit der Römer zu einer Industrieroute wurde. Auch die Häfen wurden  so größer und formten Städte wie Porto. In weiteren Folgen, die diese Woche immer um 19:30 ausgestrahlt werden, geht es nach Frankreich, Italien, Deutschland und die Schweiz.

Die Wiener Ringstraße: Trioogie eines Boulevards (3Sat, ab 20:15)

Um eine ganz bestimmt Straße geht es auf 3Sat. Im Rahmen des 150. Geburtstags widmet der Sender den Abend dem Wiener Ring. Gezeigt werden alle drei Folgen von „Die Wiener Ringstraße: Trilogie eines Boulevards. Um 20:15 läuft der ersten Teil „Wie Wien zur Weltstadt wurde“, danach kommt „Boulevard der Paläste“ und zum Abschluss um 21:55 „Menschen auf der Ringstraße“.