Manche Tag sind so toll, dass man sie am liebsten noch einmal erleben möchte. Andere wiederum sind einfach nur zum Vergessen. Blöd nur, wenn man sich nicht aussuchen kann, welchen Tag man wiedererlebt. So geht es dem Protagonisten im Animationsfilm „Rew Day“. Regisseur Svilen Dimitrov lässt seine Figur im Rückwärtslauf noch einmal erleben und es war nicht gerade sein bester Tag. „Rew Day“ ist ein witziger, böser Film, der einen daran erinnert, seine Tage sinnvoll zu nutzen.

Ich wünsche einen guten Stream.