Jack Tew lässt den Zuschauer in seinem Kurzfilm „Me & You“ die Entwicklung einer Beziehung vom Anfang bis zum Ende aus einer ungewohnten Perspektive beobachten. Von Oben. In einer einzigen Einstellung sieht man in den 7:30 Minuten wie der Protagonist sein Zimmer für seine neue Flamme aufräumt, um am Schluss im Chaos alleine zurückzubleiben. „Me & You“ ein schöner Liebesfilm.

Ich wünsche einen guten Stream.