Endlich ist es soweit. Der Eurovision Song Contest 2015 geht in die finale Runde. Am Samstag (oder Sonntag sehr sehr früh) erfahren wir, wer gewonnen hat. Aber das Wochenende hat noch mehr zu bieten, vor allem einen extra Tag.

EUROVISION SONG CONTEST 2015 FINALE (ORF1/SRF1/ARD/einsplus/einsfestival, Sa, 21:00)

Am Samstag also findet das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest statt. Wer wird der Nachfolger von Conchita Wurst? Schweden und Australien (das zum 60. Geburtstag des Song Contests ausnahmsweise teilnehmen darf) gelten als Favoriten, aber wird einer von Beiden auch siegen? Alle öffentlich rechtlichen Sender im deutschsprachigen Raum senden live (ORF leider mit Werbeunterbrechungen, weshalb nicht die komplette Show aus der Stadthalle zu sehen sein wird). Auch online wird der Song Contest übertragen. Alle Infos und welche Public Viewing Locations wetterfest sind, könnt ihr auf unserer Song Contest Spezial-Seite nachlesen.

Flimmit ESC Collection (Flimmit, On Demand)

Euch reicht der Song Contest im Fernsehen noch nicht. Die Video on Demand (VoD) Plattform flimmit.com hat eine Kollektion von 30 Filmen aus den 40 ESC-Ländern zusammengestellt. Mit dabei sind u. a. „Ida“ (DK/PL), „Inside Wikileaks“ (B/USA) und „Snowpiercer“ (F/ROK/CZ/USA). Die Filme können entweder im Abo (€7,50) oder per Einzelabruf (ab € 2,99) angeschaut werden.

FOOD FOR THOUGHT (Filmcasino, So, 13:00)

Am Sonntag gibt es im Filmcasino Nervennahrung. Die Filmreihe „Food for Thought“ setzt sich künstlerisch mit der Beschaffung und der Verarbeitung, sowie dem Konsum von Nahrung und seiner Bedeutung im Alltag auseinander. Am Sonntag wird der Dokumentarfilm „Canned Dreams“ der Finnin Katja Gauriloff gezeigt. Dabei wir das Leben einer Dose Ravioli gezeigt. Die Geburt des verarbeiteten Schweins ist der Beginn einer 30.000 Kilometer langen Reise bis in den Magen des Konsumenten. Die passende Verpflegung kommt von Hase + Igel Catering.

Star Trek Marathon (Kabel 1, So/Mo)

Trekkies kommen am Sonntag und Montag voll auf ihre Kosten. Der deutsche Privatsender zeigt ab Sonntag 03:50 bis Montag 18:00 alle Star Trek Filme (inkl. Wiederholungen) Das Wetter ladet dazu ein das Pfingstwochenende vor dem Fernseher zu verbringen. Auf NetflixUS und Amazon Instant Video (Partnerlink) kann man ebenfalls die Star Trek Filme und auch Serien finden.

Shameless – Staffel 5 (Fox, Mo, 20:15)

Der Pay-TV-Sender Fox zeigt am Montag ab 20:15 die ersten beiden Folgen der fünften Staffel von „Shameless“. Die Staffel feierte im Jänner Premiere in den USA. Fox zeigt sie zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum. Die Serie „Shameless“ handelt von einem alkoholkranken Mann und Vater einer großen, unkonventionellen Arbeiterfamilie aus Chicago, bei der es schamlos zur Sache geht. Auf iTunes und Xbox Video sind alle fünf Staffeln abrufbar. Auf Videoload die Staffeln 1, 2 und 3. Bei Sony Staffel 2 und bei Amazon Instant Video (Partnerlink) Staffel 5.