Wir sind Europa. Diesen Spruch hört man gern von Politikern kurz vor EU-Wahlen, davor und danach wird es aber nicht so von ihnen gelebt. Dabei ist Europa im Fußball, im Film und in vielen anderen Bereichen längst zusammengewachsen. In diesem Sinne unser Daily Watch für den 23. April 2015.

THE 2015 EUROPEAN CINERAMA FESTIVAL TOUR (Cinematograph/Leokino Innsbruck, bis 31. Mai)

David Strohmeier, Randy Gitsch und Tom March haben die 3-Streifen-Cinerama-Filme restauriert und gehen damit auf Europatournee. Von 23. April bis 31. Mai macht The 2015 European Cinerama Festival Tour Halt in Innsbruck. Das Leokino und das Cinematograph zeigen alle Cinerama Filme. Heute und 26. April sind David Strohmeier und Randy Gitsch zu Gast und stehen für Gespräche über die Restaurierung zur Verfügung.

EUROPA LEAGUE VIERTELFINALE (Sky/ORF1, 20:30)

Auch die Europa League bringt ihr Viertelfinale diese Woche zu Ende. Heute finden die Rückspiele statt und danach wissen wir, wer im Halbfinale steht. FC Brügge erreichte zuhause gegen Dnipro Dnipropetrowsk nur 0:0, Zenit St. Pertsburg unterlag auswärts Fc Sevilla knapp 2:1, Neapel fertigte Wolfsburg mit 4:1 ab und Dynamo Kiew gelang gegen Florenz daheim nur ein 1:1. Ob Kiew sich doch noch durchsetzen kann kann man auf ORF1 verfolgen, alle anderen Partien auch auf Sky (Partnerlink).

CROSSING EUROPE 2015

Bereits zum zwölften Mal werden in Linz europäische Filme in ein Festival gepackt. Crossing Europe hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Filmfestivals in Österreich gemausert. Dieses Jahr werden 160 Filme aus 45 Ländern gezeigt. Ab heute bis einschließlich 28. April gibt es in den Linzer Kinos 180 Filmvorführungen. Außerdem sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Unterhaltung.