Habt ihr das lange Wochenende gut überstanden. Es war ja richtiges Schauwetter. Auch die Woche ist ideal für Schauer und darum gibt es hier und jetzt unsere Tipps für Montag den 04. Mai 2015: Star Wars Day.

Feuchtgebiete (ZDF, 22:15)

Charlotte Roche hat mir ihrem Ekelroman „Feuchtgebiete“ einen Hit, ihren einzigen. Darum ist es nicht verwunderlich, dass „Feuchtgebiete“ verfilmt wurde. Der Film mit Carla Juri in der Hauptrolle wird heute zum ersten Mal im Fernsehen gezeigt. Im Gegensatz zum Buch wirkt der Film weichgespült und sollte auch für empfindlicheres Publikum erträglich sein. Alternativ ist „Feuchtgebiete“ auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, Xbox Video, Sony und Google Play verfügbar.

ETHNOCINECA 2015 (Votiv Kino, Festivalstart)

Bereits zum neunten Mal werden im Rahmen der Ethnocineca Dokumentarfilme dem Publikum präsentiert. Ab heute bis zum 8. Mai wird im Wiener Votiv Kino eine vielfältige Auswahl mit 48 Filmen gezeigt. Der Schwerpunkt liegt bei der Ethnocineca, wie es schon der Name verrät, auf ethnografischen und dokumentarischen Filmen. Neben den Vorführungen wird es auch Diskussionen geben, bei denen 18 FilmemacherInnen anwesend sind.

Ich & Orson Welles (SRF1, 00:50)

Eigentlich bereits morgen zeigt SRF 1 den Film „Ich & Orson Welles“. Der Film handelt vom theaterbegeisterten Studenten Richard, der in New York zufällig auf den großen Regisseur Orson Welles trifft. Dieser bereitet gerade seine Inszenierung von William Shakespeares „Julius Cäsar“ vor und verschafft Richard eine kleine Rolle in dem Stück. Orson Welles hätte am 6. Mai seinen 100. Geburtstag gefeiert. „Ich & Orson Welles“ ist auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink) und Videoload im Angebot.