Wir sind mal wieder in der Mitte der Woche angelangt. Unsere Tipps für Mittwoch den 17. Juni 2015:

Verbotene Filme – Das Erbe des Nazi-Kinos (Arte, 22:20)

Die Dokumentation „Verbotene Filme – Das Erbe des Nazi-Kinos“ beschäftigt sich mit den Propagandafilmen der NAtionalsozialisten. Noch immer dürfen mehr als 40 dieser Filme in Deutschland nur unter strengen Auflagen gezeigt werden. „Verbotene Filme – Das Erbe des Nazi-Kinos“ fragt, wie man mit diesem Erbe umgehen soll. Zu Wort kommen ehemlaige Neonazis und Überlebende der Schoah. Heut auf Arte um 22:20.

Deadbeat (ProSieben Fun, 21:00)

Heute startet auf ProSieben Fun die Serie „Deadbeat“. Kevin Pacalioglu ist ein Medium aus New York, das Geistern dabei hilft, ihre unerledigten Angelegenheiten zu löse, damit sie endgültig ins Jenseits wandern können. Leider ist er dabei nicht sehr erfolgreich. Dazu kommt noch ein weibliches Medium, dass Kevins Rivalin ist, er aber auch Gefühle für sie hat. „Deadbeat“ ist eine turbulente Comedy-Serie produziert von Brad Pitts Produktionsfirma Plan B und unter der Regie von Troy Miller. ProSieben Fun zeigt „Deadbeat“ ab heute jeden Mittwoch in einer Doppelfolge.

European Games 2015 (YouTube, ganzer Tag)

Bereits seit 12. Juni finden in Baku die ersten European Games statt. In Anlehnung an die Asian Games oder Panamerican Games messen sich die europäischen Staaten in 20 Sportarten un 31 Disziplinen. Noch bis 28. Juni kann man auf YouTube den Wettbewerben live folgen, dabei kann man sogar aus mehreren Liveübertragungen wählen. ORF Sport + zeigt täglich um 22:15 Uhr eine Zusammenfassung der Ereignisse des Tages.