Killing Jesus

Nachdem das letzte Woche wegen der Zeitumstellung kürzer ausgefallen ist, steht uns jetzt Dank Ostern ein langes Wochenende bevor. Was es da alles zuschauen gibt, verrät wie immer unser Weekend Watch, dieses Mal inklusive Montag.

Trash Filme (Tele5, Sa ab 13:20)

Am Samstag 3. April kommen Fans von Trashfilmen bei Tele5 auf ihre Rechnung. Den Beginn manchen um 13:20 "Killerbienen", danach haben Haie ihren großen Auftritt mit "Supershark", gefolgt von "Mega Shark vs. Giant Octopus", "Mega Shark vs. Mecha Shark", "2-Headed Shark Attack" und "Ghost Shark - Die Legend lebt". Wer danach noch nicht genug von Haien hat kann sich noch "Sharknado" auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Netflix, Videobuster, Videoload oder realeyz und "Sharknado 2" auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Netflix, Videobuster, Videoload oderGoogle Play anschauen.

Scary Fairy Tale (Breitenseer Lichtspiele, SA 18:30)

Österreichischen Horror gibt es in den Breitenseer Lichtspielen. Um 18:30 wird am Samstag der No-Budget Film "Scary Fairy Tale" von Christian Varga gezeigt. Das Psychothriller Märcchen ist an Rotkäppchen angelehnt spielt aber in der Gegenwart.

Star Trek: Into Darkness (ORF 1/Pro7, So 20:15)

Ostersonntag ist auch ein Feiertag für Trekkies. Auf ORF 1 und Pro7 läuft um 20:15 mit "Star Trek: Into Darkness" der jüngste Film des erfolgreichen Science Fiction Franchises. Wer nicht sowieso schon längst die DVD (Partnerlink) oder Blu-ray (Partnerlink) zuhause kann sich den Film auch per Stream ins Wohnzimmer holen. Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, videociety, Xbox Video, Sony und Google Play haben ihn im Angebot.

Killing Jesus (National Geographic Channel, SO 20:15)

Die aufwendig produzierte Dokumentation "Killing Jesus" nach einem New York Times Bestseller zeigt das Leben von Jesus von Nazareth. Beginnend mit der Geburt bis zu seinem Tod am Kreuz. National Geographic zeigt den Film parallel in 171 Ländern und in 45 Sprachen. Außerdem gibt es eine interaktive Webseite, auf der man weitere Informationen einholen kann und einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen kann.

(Austro) Pop und andere Katastrophen (Arte, Online)

Arte hat sich die Poplandschaft in Österreich angeschaut und Bands wie Bilderbuch, Gustav und Wanda besucht. Der Beitrag ist gerade lang genug, um einen kleinen Einblick in die aktuelle österreichische Musikszene zu bekommen. Die Sendung ist online abrufbar, aber nur bis zum 14.10.2037, also beeilt euch. ;)

Zero Dark Thirty (Puls4, Mo 20:15)

Puls 4 zeigt am Montag als TV-Premiere den oscarnominierten Film "Zero Dark Thirty". Der umstrittene Film der Oscarpreisträgerin Kathryn Bigelow zeigt die Jagd nach Osama Bin Laden und letztendlich die Exekution des Terrorführers durch Navy Seals. Ein spannend inszenierter Actionfilm zu einem brisanten Thema. Alternativ abrufbar auf Amazon Instant Video (Partnerlink), iTunes, Videoload, videociety, Xbox Video, Wuaki und Sony.

Der Wiener Stephansdom (ORF3, Mo 20:15)

Auf ORF3 läuft am Montag im Zuge des Themenabends sakrale Bauten in Österreich um 20:15 die Dokumentation "Der Wiener Stephansdom". Wie der Untertitel "Wiedergeburt eines Wahrzeichens" verrät geht es um den Wiederaufbau des Doms nach dem Zweiten Weltkrieg, als er bereits nach Ende der Angriffe in Flammen aufging. In beeindruckenden Bildern wir aber auch die gesamte 850-jährige Geschichte des Stephansdom beleuchtet.

Madagascar 3 (SF2, Mo 20:00)

Für die gesamte Familie ist am Montag der Animationsfilm "Madagascar 3: Flucht durch Europa". Die aus den ersten beiden Teilen bekannten Protagonisten Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferd Gloria haben Heimweh nach ihrem Zoo in New York. Durch unglückliche Entwicklungen funktioniert die Rückreise aber leider nicht wie geplant und die Tiere müssen sich erst in Europa durchschlagen. Alternativ kann man den Film auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Xbox Video, Sony und Google Play schauen.


Weekend Watch - Rock das Tor zum Westen

Es ist Frühling und am Sonntag Palmsonntag. Der März geht zu Ende und es ist immer noch nicht richtig warm. Das Alles spricht für ein großartiges Schau-Wochenende und das sind unsere Tipps.

Schengener Schrecken: Euro-Horror heute

Das Wiener Filmmuseum startet am Freitag den 27. März die Reihe "Schengener Schrecken: Euro-Horror heute". Bis zum 6. April 2015 werden Horrorfilme aus dem Schengenraum gezeigt. Komplettiert werden die Filme durch eine Tagung der Filmwissenschaft, organisiert von Drehli Robnik.

Lichtenstein - Österreich

Die Ski-Saison ist beendet, höchste Zeit für die Österreichische Fußballnationalmannschaft ins Scheinwerferlicht zu treten. Gegen Lichtenstein heißt es den ersten Platz in der EM-Qualifikationsgruppe zu verteidigen und weiterhin in Pflichtspielen ungeschlagen zu bleiben. Chancen dafür stehen ganz gut, auch wenn man den Gegner natürlich nicht unterschätzen darf. AM Freitag ab 20:45 in Vaduz, ORF überträgt ab 20:15.

True Grit

Wer statt Fußball lieber einen Film schauen möchte, der wird am Freitag auf ProSieben fündig. Der deutsche Privatsender zeigt den Starbesetzten Western der Coen-Brüder "True Grit". Der Film ist eine Neuinterpretation des Klassikers "Der Marschall" und sehr empfehlenswert. Wer "True Grit" ohne Werbeunterbrechung und/oder zu einem anderen Zeitpunkt sehen möchte, kann ihn auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Xbox Video, Sony, oder Google Play schauen.

Merida - Legende der Highlands

Am Samstag geht es im TV vom Wilden Westen in das wilde Schottland. In "Merida - Legende der Highlands" ("Brave") kämpft eine junge Prinzessin darum, Dinge tun zu dürfen, die nicht prinzessinnenhaft sind, wie z. B. Bogenschießen. Dabei sie auch noch erfolgreicher als ihre männlichen Kontrahenten. Der Disney-Animationsfilm ist sehenswert und wird sowohl am 28.3.2015 auf ORF 1 und am 3.4. auf RTL gezeigt. Alternativ kann man ihn auch auf Amazon Instant Video (Partnerlink), iTunes, Netflix, Videoload, Xbox Video, Wuaki, Sony oder Google Play schauen.

Django Unchained

Am Sonntag geht es dann Filmtechnisch wieder in den Wilden Westen. "Django Unchained" von Quentin Tarantino, zeigt die Rache eines Schwarzen an seinen Peinigern. An der Seite des Hauptdarstellers Jamie Foxx, Christoph Walz, der für diese Rolle seinen zweiten Oscar als Nebendarsteller erhielt. Ihr habt die Wahl ob ihr den Western auf ORF 1 oder ProSieben sehen wollt, beide zeigen "Django Unchained" am 29. März um 20:15. Natürlich seid ih nicht vom TV Programm abhängig sondern könnt den Film auch bei Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, Xbox Video, Sony, Wuaki oder Google Play schauen.

Amadeus Austrian Music Awards

Am Sonntag den 29. März 2015 wird zum 15. Mal der österreichische Musikpreis Amadeus verliehen. ATV überträgt die Verleihung ab 21:20. Zur Einstimmung gibt es am Sonntag um 17:10 eine Doku über die Geschichte des Amadeus Awards oder ihr schaut sie gleich hier. Um 20:15 wird noch eine Reportage über Conchita Wurst gezeigt. Moderiert wird die Preisverleihung von Arabella Kiesbauer und Manuel Rubey. Live auf der Bühne u. a. Herbert Grönemayer.

HeyUSA

Für alle Reiselustigen und USA Fans haben wir noch einen Webserien-Tipp. In "HeyUSA" reisen die zwei Freundinnen Grace Helbrg und Mamrie Hart quer durch die USA und treffen interessante Menschen und besuchen aufregende Plätze. Die erste Staffel ist auf YouTube zu sehen und wer Gefallen an der Serie findet, muss nicht mehr lange warten, die zweite Staffel, mit etwas verändertem Konzept, wurde bereits angekündigt.


Weekend Watch - Total Eclipse of Spring

Es wird Frühling und es gibt viel zu schauen. Angefangen von der Sonnenfinsternis bis hin zu den aufblühenden Pflanzen und Menschen. Aber auch auf dem Bildschirm gibt es genug zum schauen. Am Besten kombiniert man Bildschirm und Natur und geht raus zu einem Public Viewing. Unser Weekend Watch.

Bloodline

Am Freitag 20. März 2015 startet auf Netflix die Serie "Bloodline". Eine reiche Familie feiert ein Fest. Als das schwarze Schaf der Familie aufkreuzt, nimmt die Feier eine dramatische Wendung. Die Macher von "Damages" haben mit "Bloodline" eine Serie geschaffen, die vom Plot her an "Festen" von Thomas Vinterberg erinnert.

Ski Alpin Finale

Dieses Wochenende geht die Ski Alpin Saison zu Ende. In Méribel kämpfen Marcel Hirscher und Anna Fenninger noch um den Sieg im Gesamtweltcup. Am Samstag stehen Damen-Slalom und Herren-Riesentorlauf am Programm. Am Sonntag folgt das große Finale mit dem Herren-Slalom und dem Damen-Riesentorlauf. Übertragen werden die Rennen auf ORF, SRF, ARD und Eurosport.

Moneyball

Am Samstag den 21. März 2015 läuft ab 20:15 auf ProSieben das Sportler-Drama "Die Kunst zu gewinnen" ("Moneyball"). Der oscarnominierte Film zeigt, wie ein Baseballmanager, dessen Spieler den Club aufgrund von Geldproblemen verlassen, mit Hilfe einer ungewöhnlichen Strategie wieder auf die Siegerstraße kommt. Mit Brad Pitt, Philip Seymour Hoffman, Robin Wright und Jonah Hill. Wer den Film lieber ohne Werbeunterbrechung streamt, kann ihn sich auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, Xbox Video, Sony und Google Play anschauen.

Die wahren Inglourious Basterds

Am Samstag um 21:45 läuft auf ORF 3 die Dokumentation "Die wahren Inglourious Basterds". Quentin Tarantinos Film beruht nämlich auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte. Die Dokumentation zeigt aufwendig, wie die geheime Racheaktion der jüdisch-amerikanischen Flüchtlinge abgelaufen ist. Zur Einstimmung kann man "Inglourious Basterds" auf Amazon Instant Video (Partnerlink), Maxdome, iTunes, Videoload, videociety, Xbox Video und Sony schauen.

El Clasico

Am Sonntag wartet auf Fußball-Fans ein wahrer Klassiker. Nämlich der Klassiker "El Clasico" zwischen den ewigen Rivalen FC Barcelona und Real Madrid. Laola1.tv zeigt das Spiel ab 20:30 live, entweder gratis in SD mit Werbeeinblendungen oder im Premium Abo in HD und ohne Werbung für €4,99 im Monat.

 


Weekend Watch - Frauen.Motor.Power

Nachdem erstmals unser Weekly Watch euch auch unter der Woche mit hochkarätigem Schauinhalten oder Watch Content versorgt hat, hält unser Weekend Watch euch Watch Junkies bei Laune. Hier eure Dosis für das Wochenende.

Eurovision Song Contest

Wien, Wien, wer fährt nach Wien. Das große Finale des Österreichischen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest zeigt ORF 1 am Freitag den 13. um 20:15. Ob das Glück bringt? Ihr könnt auf jeden Fall mitentscheiden, wer Österreich vertritt.

Frauenpower

Um Frauen vor und hinter der Kamera dreht es sich dieses Wochenende noch bei zwei Filmfestivals. Die Frauenfilmtage in Klagenfurt gehen noch bis Samstag 14. März und das Animationsfilmfestival Tricky Women läuft noch bis Sonntag.

Still Alice

Ebenfalls eine starke Frau ist Alice. Die Sprachwissenschaftlerin erhält die Diagnose einer ganz selten Form von Alzheimer. Ein berührend guter Film mit einer hervorragenden Julianne Moore, die für diese Rolle mit dem Oscar geehrt wurde. Ab Freitag dem 13. März in den Kinos. Der Starttermin hat dem Regisseur des Films leider kein Glück gebracht. Er starb am 10. März 2015 in Los Angeles an ALS.

Formel 1

Motorsportfans erwachen nun wieder aus dem Winterschlaf. Die Formel 1 dreht wieder ihre Runde. Traditioneller Weise eröffnet der Grand Prix von Australien die Weltmeisterschaft. Kann Red Bull den Titel zurückerobern, ist Mercedes wieder oben auf oder kann sich ein anderer Rennstall die WM sichern. ORF1, SF2, RTL und Sport1 sowie Sky übertragen das Rennen am Sonntag live.

Fauner Consulting

Verehrer österreichischer Seirenkunst empfehlen wir die Serie "Fauner Consulting" von und mit Manuel Rubey. Die Serie wurde fürs Internet konzipiert und es geht um den Lebensberater Francois Fauner. In zehn Folgen wird die Geschichte rund um die Hintergedanken, die Fauner hat, entwirrt. Ein wenig Binge Watching fürs Wochenende.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.


Weekend Watch - Zukünftiger Tatort Fußball

Schau, schau, ist schon wieder Wochenende?! Die Freude ist groß und sie wird gleich noch größer, wenn wir euch sagen, was es dieses Wochenende so zum Schauen gibt.

Helden der Zukunft

Am Freitag 6. März 2015 läuft um 22:50 auf Arte die Dokumentation "Helden der Zukunft - Ein Blick zurück". Im Jahr 2065 wird ein Blick in die Vergangenheit geworfen, um zu sehen, wie sich die Menschheit in den letzten 50 Jahren entwickelt hat. Ein interessanter Versuch aktuelle Geschehnisse und ihre potentiellen Entwicklungen zu portraitieren.

Metegol

Bereits seit 5. März im Kino ist der argentinische Animationsfilm "Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden" ("Metegol"). Der Film vom oscarprämierten Regisseur Juan José Campanella handelt von Joachim, einen herausragenden Ballkünstler am Wuzzler. Doch so gut er auch mit dem kleinen Ball umgehen kann, versagt er doch in der Liebe. "Metegol" ist ein witziger Animationsfilm, der jenen aus dem Hause Pixar um nichts nachsteht.

The Magic Hands of Chance

"The Magic Hands of Chance" ist ein Film über einen russischen Magier, der versucht berühmt zu werden und in die USA gelockt wird. Als er merkt, dass er hereingelegt wurde, verfällt er dem Wodka, bis zu seiner Rettung. Michael Goorjian hat die wahre Geschichte mit dem Ensemble von "Palazzo" in Wien gedreht. Für €1,89 kann man den Film bei reelhouse.org sehen.

 

Tatort

Am Sonntag 8. März läuft um 20:15 eine neue Folge des österreichischen Tatorts auf ORF2, ARD und SRF. Viele schauen zuhause, manche gehen zum Public Viewing und einige twittern während der Sendung über das Geschehen. Auch WatchGuide ist dieses Mal dabei. Folgt uns auf Twitter und lest, wie jemand, der bisher kaum Tatort gesehen hat, den Krimiklassiker erlebt.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.


Weekend Watch - Nordisches Kartenhaus

Der Februar geht zu Ende und der März kommt und mit ihm der metreologische Frühling. Wem trotzdem noch zu kalt ist, um hinaus zu gehen, für den haben wir ein paar Tipps, was man sich dieses Wochenende so anschauen kann.

Nordische Ski WM

Noch bis Sonntag 1. März 2015 findet die Nordische Ski WM in Falun (Schweden) statt. Die letzten Wettbewerbe sind das Teamspringen der Herren, Teambewerb der Herren in der Nordischen Kombination und als krönender Abschluss am Sonntag 50 km Langlauf Massenstart der Herren. ORF, ZDF, SRF und Eurosport übertragen.

The Team

Die Serie "The Team" ist eine Koproduktion der europäischen öffentlich rechtlichen Sender. Man kann "The Team" im Original online sehen oder man schaut im Fernsehen die synchronisierte Version. Am 28. Februar zeigt SRF als erster deutschsprachiger Sender die Fernsehfassung.

House of Cards

Am Freitag 27. Februar 2015 startet die heiß ersehnte dritte Staffel der Serie "House of Cards". Alle Folgen sind über NetflixUS abrufbar. Sky Österreich (Partnerlink) stellt ebenfalls die komplette Staffel ab Freitag über Sky Go, Sky Anytime und Sky Online zur Verfügung. Ab 13. März wird die Serie wöchentlich am Freitag auf Sky Atlantic HD gezeigt.

FrauenFilmTage

Auch die FrauenFilmTage sind dieses Wochenende voll im Gange. Das Festival zeigt verschiedenste Filme von und über Frauen. Außerdem finden im Amerling Haus in Wien Neubau spannende Diskussionen zum Thema statt. Die Filme werden im Filmcasino und im Filmhaus gezeigt.


Weekend Watch - Lieder von Gold in Schwarzweiß

Auf dieses Wochenende haben wir mehr als eine Woche gewartet. Am Sonntag werden die Oscars verliehen, darum steht dieses Wochenende natürlich ganz im Zeichen der Goldmänner. Aber es gibt auch noch anderes zu schauen. Was, das erfährt ihr hier.

Eurovision Song Contest

Wer tritt für Österreich beim Eurovision Song Contest in Wien an. Um diese Frage zu klären, kämpfen in vier Shows 16 Teilnehmer gegeneinander. In der ersten Sendung werden gleich zehn Kandidaten von einer Fachjury ausgesiebt. Die sechs restlichen Acts müssen dann in drei weiteren Shows das TV-Publikum überzeugen. Die erste Ausscheidung zeigt ORF 1 am Freitag 20. Februar 2015 um 20:15.

Goldene Himbeere

Am Samstag findet die Matinee zur Oscarverleihung statt. Die goldenen Himbeeren werden für die schlechtesten Leistungen Hollywoods im letzten Jahr verliehen. Zu den großen Favoriten zählen “Kirk Cameron’s Saving Christmas”, “Transformers 4: Age of Extinction” und “Teenage Mutant Ninja Turtle”.

Stummfilm Matinee: Go West

Eine ganz andere Matinee findet am Sonntag 22. Februar 2015 um 13:00 Uhr im Wiener Filmcasino statt. Im Zuge des Akkordeonfestivals wird der Buster Keaton Klassiker "Go West" gezeigt. Musikalisch wird der Film live mit Akkordeon und Klarinette untermalt.

Oscars

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es dann soweit. Die Oscars 2015 werden verliehen. In den vergangenen Wochen haben wir euch schon einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie man sich filmtechnisch auf das Event vorbereitet, aber auch Last Minute kann man noch etwas tun.

Kurzfilme

Wem die Trailer auf unserer Oscars Seite zu kurz sind, kann sich etwas längere Filme auf Vimeo anschauen. Die Videowebseite bietet alle nominierten Live Action und animierten Kurzfilme im Paket zu jeweils $3.95 (72 Stunden Miete) oder $7.99 (Kauf) an. Außerdem gibt es die nominierten Kurzdokus "White Earth", "The Reaper/La Parka" und "Jonna" zu unterschiedlichen Preisen zu mieten und kaufen.

Kino

Gerade noch rechtzeitig vor den Oscars ins Kino geschafft haben es folgende nominierten Filme: "Into The Woods", "Whiplash" und "Selma". Das Gartenbaukino zeigt im Zuge der Oscarnacht "Boyhood", "Citizenfour", "Inherent Vice", "Still Alice" und "American Sniper". Danach wird die Oscarverleihung übertragen. Auch das Schikaneder zeigt die Oscarverleihung auf der großen Leinwand.

TV

Der ORF überträgt die Oscarverleihung ab 01:30 Uhr und zeigt davor "Silver Lining", "Black Swan" und "Vicky Christina Barcelona". Auch Pro7 überträgt der Verleihung und zeigt um 20:15 "Silver Linings".

Wir wünschen ein schönes Wochenende und eine spannende Oscarnacht.


Weekend Watch - Valentinstag der 13.

Wieder einmal steht das Wochenende vor der Tür. Mit Freitag den 13. und dem Valentinstag noch dazu ein ganz besonderes. Was es alles zu schauen gibt, sagen wir euch in unserem Weekend Watch.

Freitag der 13.

Abgelutscht oder Klassiker könnte man zu unserem Vorschlag für Freitag sagen. Wir sind der Meinung, besser den Spatz in der Hand als die Taube am Dach. Unser naheliegender Tipp, ein Freitag der 13. Filmmarathon. Entweder auf NetflixUS oder auf Google Play (nicht alle Teile). Alternativ kann man sich auch die DVDs (Partnerlink) bestellen. Auch interessant das Making of Freitag den 13. (Partnerlink).

Valentinstag

Für einige ist vielleicht erst der Samstag der richtige Horrortag. Für viele andere wiederum ist es der romantischste Tag des Jahres, Valentinstag. Für wen bei unseren Filmtipps zum Valentinstag noch nichts Passendes dabei, der könnte sich für den interaktiven Film "Beyond the Wave" interessieren. Produziert wurde der Film vom Sexspielzeughersteller Lelo. Um keine falschen Hoffnungen zu wecken, es ist kein Porno. Vielmehr soll man sich interaktiv gemeinsam mit seinem Partner auf ein Abenteuer der Gefühle  einlassen.

 Oscarfilme

Nur noch eine Woche bis zu der Oscarverleihung. Wer noch nicht alle Filme gesehen hat, muss sich ranhalten. Momentan in Wien im Kino sind "Birdman", "Boyhood", "Die Entdeckung der Unendlichkeit", "Foxcatcher", "Grand Budapest Hotel", "Inherent Vice", "Baymax", "Wild", "The Imitation Game", "Citizenfour", "Das Salz der Erde", "Wild Tales", "Timbuktu", "Interstellar", "Deux Jours, une nuit" und "Der Hobbit, Die Schlacht der fünf Heere".

Start

Am 14. und 15. Februar 2015 startet die Österreichische Fußballbundesliga in die Frühjahrsrunde. Red Bull Salzburg liegt klar an der Spitze, aber dahinter ist der Kampf um die Europa Cup Plätze entfacht. ORF zeigt die Sonntagsspiele und Sky Österreich (Partnerlink) überträgt alle Spiele live. Alternativ kann man auch per Public Viewing der Bundesliga folgen. Die passenden Locations findet er in unserer Location-Suche.

Finale

Am Sonntag gehen sowohl die Berlinale als auch die Alpine Ski WM zu Ende. Die Preisverleihung des "Goldenen Bären" kann man im Stream verfolgen. Den Riesentorlauf der Herren, sowie die Slaloms der Damen und Herren werden auf ORF, Eurosport, SRF und ARD übertragen.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.


Weekend Watch - Wettbewerb ist alles

Das Wochenende steht vor der Tür und dieses Mal gibt es Wettbewerbe in unterschiedlicher Art und Weise. Dabei reisen wir von Berlin über London in die USA und weiter nach Argentinien.

Berlinale

Seit 5. Februar 2015 läuft das internationale Filmfestival Berlinale. Wie wir berichtet haben, kann man das Festival aber nicht nur in Berlin besuchen, sondern auch im Internet das eine oder andere Schmankerl sehen. Die Filmseite mubi.com kooperiert mit der Berlinale und zeigt während des Festivals mit dem goldenen oder silbernen Bären prämierte Kurzfilme.

Mit dabei sind der letztjährige Sieger "As Long As Shotguns Remain" von  Jonathan Vinel und Caroline Poggi, "The Intervention" von den Duplass Brüdern, der 2005 den silbernen Bären gewonnen hat, Jean-Bernard Marlins 2013 mit dem goldenen Bären prämierter Film "The Runaway" und der Sieger von 2013 "(A) Torzija" von Stefan Arsenijević.

Alpine Ski WM

Noch bis 15. Februar 2015 läuft die Alpine Ski WM in Vail. Österreich hat bereits zwei Goldmedaillen gewonnen. Am Freitag steht die Abfahrt der Damen auf dem Programm, mit der Super G Weltmeisterin Anna Fenninger. Am Samstag und Sonntag müssen dann die Herren auf die Piste und den Weltmeister in der Abfahrt und in der Superkombi küren.

Wild Tales - Jeder dreht mal durch!

Der für den Auslandsoscar nominierte argentinische Film läuft gerade in den deutschen und österreichischen Kinos. Da man die fremdsprachigen Oscarfilme nicht immer so leicht sehen kann, sollte man die Chance ergreifen und sich den Film dieses Wochenende im Kino anschauen.

BAFTA

Am Sonntag werden die BAFTA verliehen. Der wichtigste britische Film- und Fernsehpreis ist immer ein wichtiger Gradmesser für die Oscars. Nominiert für den besten Film sind "The Grand Budapest Hotel", "The Imitation Game", "Boyhood", "Birdman" und "The Theory of Everything". BBC One überträgt die Verleihung. Auch über den iPlayer von BBC kann man die BAFTA verfolgen, dafür wird im deutschsprachigen Raum allerdings ein VPN-Zugang benötigt.

Grammy

In der Nacht von Sonntag auf Montag wird der wichtigste amerikanische Musikpreis verliehen. Die meisten Grammy-Nominierungen haben Beyoncé, Sam Smith und Pharrell Williams mit jeweils sechs. CBS überträgt die Show auch im Internet. Allerdings ist auch hier ein VPN-Zugang nötig. Auf grammy.com  gibt es immerhin die Red Carpet Show und die Backstage im Livestream. Im deutschsprachigen Raum werden die Grammys von sixx übertragen.

Better Call Saul

Am Sonntag wird in den USA auf AMC die ersten Folge des "Breaking Bad" Spinoffs "Better Call Saul" ausgestrahlt. Am 9. Februar folgt schon die Zweite. Fans im deutschsprachigen Raum müssen sich noch bis zum 11. Februar gedulden, dann zeigt Netflix die ersten Folgen.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.


Weekend Watch - Fußball ≠ Football Birdman

Und schon wieder Wochenende. Bei dem Wetter kann man es sich nur drinnen gemütlich machen und anderen beim Bewegen zusehen, egal ob im TV, Kino oder Internet. Unsere Tipps für dieses Wochenende.

Deutsche Fußball Bundesliga

Am Freitag den 30. Jänner 2015 beginnt die Frühjahrsrunde der Deutschen Fußball Bundesliga. Bayern München liegt fast schon uneinholbar in Führung, aber der Kampf um die Champions League Plätze und gegen den Abstieg bleibt weiter spannend. Das Auftaktmatch zur Rückrunde zwischen Bayern München und VFL Wolfsburg überträgt die ARD live. Dieses und alle anderen Spiele gibt es außerdem bei Sky.

Birdman

Am Donnerstag startete "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit") im Kino. Der Film von Alejandro González Iñárritu ist ein heißer Oscarfavorit und man sollte ihn sich unbedingt anschauen. Der ehemalige Batman-Darsteller Michael Keaton spielt in der Tragikomödie einen abgehalfterten Action-Darsteller, der von seiner bekanntesten Rolle als Birdman nicht loskommt.

Super Bowl XLIX

Der Sonntag 01. Februar 2015 steht ganz im Zeichen des 49. Super Bowls. Egal ob im Fernsehen, auf einer Super Bowl Party oder im Internet, das Sporthighlight der Superlative darf man nicht verpassen. Auf unserer Super Bowl Seite seht ihr, wo das Spiel übertragen wird und wo die besten Super Bowl Parties in Wien und Umgebung stattfinden.

Wir wünschen ein schönes Wochenende.