Little Shots Cinema und U21 EM

Little Shots Cinema und U21 EM

Es ist Dienstag der 23. Juni 2015 und es regnet und regnet und regnet.... Aber unsere Schau-Tipps bringen Sonne in euren Tag:

Little Shots Cinema (Schikaneder, 19:30)

Im Schikaneder findet heute eine Kurzfilmabend mit drei Premieren der Independent-Filmemacher-Gruppe "Little Shots Cinema" statt. Seit 2009 machen die Studenten der Theater-, Film- und Medienwissenschaft gemeinsam Filme. Mittlerweile sind es acht Filme geworden. Alle sind heute im Schikaneder zu sehen, darunter die drei Premieren von "Einsam", "Killing Mathilda" und "Cooking Frogs". Der "Little Shots Cinema"-Kurzfilmabend heute ab 19:30 im Schikaneder, der Eintritt ist frei, first come, frist serve. Mehr Informationen über "Little Shot Cinema" findet ihr auf ihrer Facebook-Seite.

U21 EM: Tschechien - Deutschland (ZDF, 20:15)

Kein Tag ohne Fußball. Während gerade in Kanada die Frauen Fußball-Wm stattfindet, spielen in der Tschechischen Republik gerade die jungen Männer um die Europameisterschaft. Heute trifft Deutschland auf den Gastgeber Tschechien. Mit einem Unentschieden hätte Deutschland das Olympia-Ticket fix, doch Tschechien braucht einen Sieg, um fix in die nächste Runde aufzusteigen. Mit den Fans im Rücken hofft die tschechische Mannschaft, den Favoriten Deutschland zu besiegen. Das Spiel ist live ab 20:15 im ZDF zu sehen. Parallel läuft auf Sport1 das Spiel der Gruppengegner Dänemark gegen Serbien. Um 4:00 früh geht es dann auf ZDF weiter mit der Frauen-WM und dem Spiel Japan gegen die Niederlande.


The Last Ship und Europacup

The Last Ship und Europacup

Neue Woche, neues Glück, neue Schau-Tipps:

FUSSBALL EUROPACUP QUALIFIKATION – 1. AUSLOSUNG (uefa.com, 12:00)

Heute beginnt die Fußball Europacup-Saison 2015/16. Heute findet die erste Auslosung für die Qualifikation der UEFA Champions League und der UEFA Europa League statt. In Nyon werden um 12:00 mittags zuerst die erste und die zweite Runde der Champions League Qualifikation gelost. Um 13:00 werden die Vereine der ersten Runde der Europa League Qualifikation zugeteilt und um 14:30 wird die zweite Runde gelost. In dieser Runde wird es dann auch für den österreichischen Verein Wolfsberger AC und den schweizer Verein FC Thun spannend. Alle Auslosung sind live auf UEFA.com zu sehen.

The Last Ship - 2. Staffel (TNT Serie, 20:15)

Heute startet auf TNT Serie, gleichzeitig mit den USA, die zweite Staffel von "The Last Ship". Die von Michael Bay produzierte Serie handelt vom Kriegsschiff U.S.S. Nathan James. Während der Zerstörer auf einer Mission war, ist am Festland eine Pandemie ausgebrochen, die fast alles menschliche Leben vernichtet hat. Zu Beginn der zweiten Staffel tut sich die Crew von "The Last Ship" mit einer Widerstandstruppe zusammen und da die Medikamente zu neige gehen, muss die Ärztin Rachel improvisieren.

 


Gute Filme, Schlechte Filme und Take That

Gute Filme, Schlechte Filme und Take That

Am Wochenende ist Sommerbeginn, passend dazu gibt es Regen. Aber wir machen das Beste aus jedem Wetter! Unsere Schautipps für Freitag den 19. Juni 2015

DAS MÄDCHEN WADJDA (Bodenstedtgasse, 21:00)

Heute traut sich das Volxkino über die Donau und schlägt seine Leinwand in Transdanubien auf. In der Bodenstedtgasse, Ecke Franklinstraße im 21. Bezirk wird heute "Das Mädchen Wadja" gezeigt. Wadja möchte ein Fahrrad haben, um mit dem Nachbarsjungen um die Wette fahren zu können. Dafür muss sie Geld auftreiben. Nachdem ihre selbst gemachten Armbänder und Mixtapes nicht genug geld einbringen, macht sie bei einem Koran-Wettbewerb mit, bei dem es genug Geld zu gewinnen gibt. Auch diesseits der Donau kann man heute unter freiem Himmel Kino schauen, wenn man das will. Kino am Dach zeigt um 21:00 "Plötzlich Gigolo" mit Woody Allen.

TAKE THAT LIVE 2015 (Cineplexx Kinos, 21:00)

In mehreren Cineplexx Kinos in Österreich (Details auf der Cineplexx-Webseite) wird heute ab 21:00 das Konzert der britischen Boyband Take That live aus der O2 Arena in London übertragen. Das Konzert wird eine große Lichtshow mit sämtlichen Hits von Take That. Ein muss für alle Fans. Das Ticket kostet €20.

Der Deutsche Filmpreis 2015 (ZDF, 22:45)

Heute wird Lola, der deutsche Filmpreis, verliehen. Jan Josef Liefers moderiert die Gala aus Berlin. Das ZDF zeigt die Show ab 22:45. Nominiert für den besten Spielfilm sind "Im Labyrinth des Schweigens", "Jack", "Viktoria", "Who Am I - Kein System ist sicher", "Wir sind Jung, wir sind stark" und "Zeit der Kannibalen". Die Nominierten in den anderen Kategorien und weitere Infos kriegt ihr auf der Webseite des Deutschen Filmpreises.

SCHLEFAZ: HULK HOGAN - DER HAMMER (Tele5, 22:10)

Nicht um die besten Filme des Jahres, sondern um die schlechtesten alle Zeiten geht es bei SchleFaZ. Oliver Kalkofe und Peter Rütten parodieren und zeigen in der Reihe die schlechtesten Filme aller Zeiten. Für den Start der Sommer-Reihe haben sie sich einen ganz besonderen Trash-Film ausgesucht. "Hulk Hogan - Der Hammer" spielt wenig überraschend in der Wrestlingszene. Hulk Hogan in der Hauptrolle (noch weniger überraschend) spielt sich selbst im Kapmf zweier konkurrierender Fernsehsender. Es wird gar nicht so leicht für die Moderatoren, diesen Film zu verarschen. Heute auf Tele5 ab 22:10.


Kino am Dach

Kino am Dach - Theater im Kino

Es ist Donnerstag der 18. Juni 2015 und das ist unser heutiger Daily Watch:

KINO AM DACH 2015 (Hauptbücherei, Festivalstart)

Bereits zum 12. Mal ladet das „Kino am Dach“ zum höchsten Open Air Kino Wiens. Auf dem Dach der Stadtbibliothek Urban Loritz Platz gibt es ab heute bis 9. September wieder ausgewählte Filme zu sehen, unter freiem Himmel und über den Dächern der Stadt. Wie im letzten Jahr steht Kino am Dach unter dem Motto "Rooftop Cinema Worldwide". Gemeinsam mit Festivals in New York, London und Kapstadt wurde ein internationales Filmprogramm erstellt. Der heutige Eröffnungsfilm ist "Gruber Geht". Zu sehen um 21:00 Uhr im Kino am Dach auf der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz.

National Theatre Man and Superman (UCI Millenniumcity, 20:00)

Fürs Theater ins Kino heißt es heute wieder. Das UCI Millenniumcity zeigt um 20:00 Uhr eine Aufzeichnung des Bernaed Shaw Stücks "Man and Superman" aus dem National Theatre London. In der Hauptrolle ist Ralph Fiennes zu sehen. Das kino beschreibt die Inszenierung folgendermaßen: "Simon Godwins Inszenierung präsentiert Bernard Shaws Meisterwerk als romantische Komödie und feurigen Philosophiediskurs über die Art, wie wir leben, lieben und uns durch die Welt bewegen. Aufregend, befeuernd, und gedankenanregend!"

 


Auf ProSieben Fun startet am 17. Juni 2015 die Comedyserie

Deadbeat, Verbotene Filme und Europaspiele

Wir sind mal wieder in der Mitte der Woche angelangt. Unsere Tipps für Mittwoch den 17. Juni 2015:

Verbotene Filme - Das Erbe des Nazi-Kinos (Arte, 22:20)

Die Dokumentation "Verbotene Filme - Das Erbe des Nazi-Kinos" beschäftigt sich mit den Propagandafilmen der NAtionalsozialisten. Noch immer dürfen mehr als 40 dieser Filme in Deutschland nur unter strengen Auflagen gezeigt werden. "Verbotene Filme - Das Erbe des Nazi-Kinos" fragt, wie man mit diesem Erbe umgehen soll. Zu Wort kommen ehemlaige Neonazis und Überlebende der Schoah. Heut auf Arte um 22:20.

Deadbeat (ProSieben Fun, 21:00)

Heute startet auf ProSieben Fun die Serie "Deadbeat". Kevin Pacalioglu ist ein Medium aus New York, das Geistern dabei hilft, ihre unerledigten Angelegenheiten zu löse, damit sie endgültig ins Jenseits wandern können. Leider ist er dabei nicht sehr erfolgreich. Dazu kommt noch ein weibliches Medium, dass Kevins Rivalin ist, er aber auch Gefühle für sie hat. "Deadbeat" ist eine turbulente Comedy-Serie produziert von Brad Pitts Produktionsfirma Plan B und unter der Regie von Troy Miller. ProSieben Fun zeigt "Deadbeat" ab heute jeden Mittwoch in einer Doppelfolge.

European Games 2015 (YouTube, ganzer Tag)

Bereits seit 12. Juni finden in Baku die ersten European Games statt. In Anlehnung an die Asian Games oder Panamerican Games messen sich die europäischen Staaten in 20 Sportarten un 31 Disziplinen. Noch bis 28. Juni kann man auf YouTube den Wettbewerben live folgen, dabei kann man sogar aus mehreren Liveübertragungen wählen. ORF Sport + zeigt täglich um 22:15 Uhr eine Zusammenfassung der Ereignisse des Tages.


Science Fictions und akademische Kurzfilme

Science Fictions und akademische Kurzfilme

Es ist Dienstag der 16. Juni 2015 und wir erholen uns immer noch vom Staffelfinal von "Game of Thrones", wirklich schlimm, dass ................ stirbt sterben. Das Erholungsprogramm für den heutigen Tag sieht folgendermaßen aus:

FAK-SHORTS OVER THE PAST YEARS (Anton-von-Webern-Platz 1, 21:00)

Das Volxkino hat heute etwas ganz besonderes zu bieten. Am Anton-von-Webern-Platz im dritten Bezirk werden "FAK-Shorts over the past years" gezeigt. FAK steht hier nicht für den Fußballklub in violett, sondern für die Filmakademie. Gezeigt werden Kurzfilme von Absolventen eben dieser. Folgende Filme stehen am Programm: "Frühling" (Michael Podogil), "Schattenboxer" (Jannis Lenz), "Speak Easy" (Mirjam Unger), "Twinni oder so" (Lisa Weber), "Meine Mutter war ein Metzger" (Jörg Kalt), "Pitter Patter goes my heart" (Christoph Rainer) und "Fijuka - Behave" (Florian Pochlatko). Wer wetterfest ist, sollte dem Volxkino heute unbedingt einen Besuch abstatten.

"Science Fictions" - Filmfestival (Kleiner Festsaal/Arkadenhof Universität Wien, 19:00)

Für die Wissenschaftler und Studenten geht es heute auf die Uni nicht nur, um zu lernen und Wissen zu schaffen, sondern auch um Filme zu schauen. Seit gestern läuft das "Science Fictions" Filmfestival an der Universität Wien. Heute werden um 19:00 im Kleinen Festsaal die Filme "Kaffeeküche" über das Café im Jonas Reindl, "Führung" über den Besuch des deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler an der Hfg Karlsruhe 2008 und "#UNIBRENNT" über die Studentenproteste an der Universität Wien im Wintersemester 2009/10 gezeigt. Um 21:00 werden im Arkadenhof der Universität Wien die Filme "Bobb Griffith" über einen karibischen Tanzlehrer in Wien und "At Berkeley" eine vier stündige Dokumentation über eine der besten und ungewöhnlichsten Unis der USA gezeigt. Der Eintritt ist frei.

 


E3, italienische Woche und Daten

E3, italienische Woche und Daten

Einen wunderschönen Montag. Den Wochenendhangover besiegt man am besten mit unserem Daily Watch

E3 2015 (Online, Messenstart)

Heute beginnt die größte Computerspielemesse der Welt, die E3. Bis 18. Juni stellen alle großen Hersteller von Nintendo, Microsoft, Sony bis zu Spieleproduzenten wie EA, Ubisoft oder Square Enix ihre neusten Produktionen vor. Und dem Internet sei dank, kann man von zuhause aus zumindest die Pressekonferenzen live mitverfolgen, wenn man schon nicht spielen kann. Die Livestreams gibt es entweder auf der Webseite der E3 direkt oder z. B. auch auf derStandard.at mit deutschem Ticker. Heute um 18:30 findet z. B. die Pressekonferenz von Microsoft statt.

SETTIMANA DEL CINEMA ITALIANO 2015 (Volkskino Klagenfurt, Festivalstart)

Die Nähe zu Italien macht sich in Klagenfurt ab heute bis 19. Juni bemerkbar. Im Volkskino Klagenfurt findet die sechste Settimana del Cinema Italiano statt. In fünf Tagen werden diese vier Filme gezeigt: „La mafia uccide solo d’estate“ („Die Mafia mordet nur im Sommer“) von Pierfrancesco Diliberto, „Il capitale umano“ („Die süße Gier“) von Paolo Virzì und Francesco Piccolo, „In grazia di Dio“ („Ein neues Leben“) von Edoardo Winspeare und „Buoni a nulla“ von Gianni Di Gregorio. Alle Filme sind im Original mit Untertiteln. Das genaue Programm und nähere Infos zu den Filmen findet ihr hier.

Jetzt mal ehrlich - Wie sicher sind meine Daten?! (BR, 20:15)

Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen wissen wir, unsere Daten sind nicht sicher. Aber wie sicher sind sie und wie kann man sie besser schützen? Die Reportagereihe "Jetzt mal ehrlich" widmet sich diesen Fragen. Anhand der Familie A. aus Schönberg im Bayrischen Wald wird gezeigt, was mit unseren Daten, die wir freiwillig auf Facebook, WhatsApp und Co preisgeben passiert. Was verraten unsere "Likes" und Chats? Wie gläsern ist der Mensch? Anschauen und lernen.

 


Orange is the new Black und Sommerkinos

Orange is the new Black und Sommerkinos

Es steht uns nicht nur ein heißes Wochenende bevor, auch der heutige Freitag wird hot, hot, hot, Schauer (engl.: watcher) nicht ausgeschlossen. Das sind unsere Schautipps für Freitag den 12. Juni.

ORANGE IS THE NEW BLACK – STAFFEL 3 (Netflix)

Die Gefängnisserie „Orange is the new Black“ startet in die dritte Staffel. Ab heute erfahren wir, welche Erfahrungen Piper Chapman im Frauengefängnis sammeln wird, die dritte Staffel kann ab heute auf Netflix gestreamt werden. „Orange is the new Black“ basiert auf den realen Erfahrungen von Piper Kerman, die sie in ihrem Buch „Orange is the new Black: My Year in a Women’s Prison“ niederschrieb. Die Serie ist für den Streamingdienst Netflix ein so großer Erfolg, dass bereits die vierte Staffel bestellt wurde. Auf ins Gefängnis.

KINO AM NASCHMARKT 2015 (Naschmarkt Parkplatz, 21:00)

Heute gibt es am Naschmarkt Parkplatz „Kino am Naschmarkt“. Das als Silent Cinema konzipierte Public Viewing startet mit Kurzfilmen und zeigt zum großen Finale den Hauptfilm. Ab 20:00 Uhr werden Kopfhörer verteilt und um 21:00 Uhr startet der erste Film. Der Eintritt ist frei und welcher Hauptfilm beim „Kino am Naschmarkt“ gezeigt wird, wird erst heute Freitag um 17:00 Uhr auf der Webseite von "Kino am Naschmarkt" bekannt gegeben.

Gruber Geht (Ottakringer Brauerei, 21:00)

Heute ist auch wieder Volxkino-Tag. Das Wanderkino macht heute bei der Ottakringer Brauerei Halt und zeigt den Film "Gruber Geht". Der Mitdreißiger Gruber ist Manger und ständig auf Achse. Als er die Diagnose Magenkrebs bekommt, fällt er in ein tiefes Loch und beginnt zu saufen und sich zu prügeln. Nebenbei muss er auch noch eine Chemotherapie machen und verliebt sich. Der Film von Marie Kreutzer nach einem Roman von Doris Knecht beginnt um 21:00 Uhr.


identities nuovo cinema italia ili ilo

identities, Nuovo Cinema Italia, Ilo Ilo

Es ist Donnerstag der 11. Juni 2015 und das sind die Schau-Tipps des Tages:

IDENTITIES 2015 (Festivalstart)

Ab heute bis 21. Juni geht das Queer Film Festival in Wien über die Bühne. Im Gartenbaukino findet die Eröffnung statt und im Filmcasino und Top Kino werden die Filme gezeigt. Sideevents wie PopCorn Nights, Famose Familienjause oder Meet the Filmmakers runden das Publikumsfestival ab. Der heutige Eröffnungsfilm des identities 2015 ist „Appropriate Behavior“ von Desiree Akhavan. Die Dramakomödie handelt von einer iranisch-amerikanischen Frau, die daran scheitert es allen recht zu machen.

NUOVO CINEMA ITALIA 2015 (Votivkino, Festivalstart)

Bereits zum 13. Mal huldigt das Votivkino Bella Italia. Von 11. bis 18. Juni läuft das Nuovo Cinema Italia 2015 im Kino in Wien Alsergrund. Das Ziel des Festivals ist es junge italienische Filmemacher bekannt zu machen. Neben sechs österreichischen Erstaufführungen, darunter das Regiedebüt der Schauspielerin Valeria Golino sowie neuen Filmen von Gianni Di Gregorio, Gianni Amelio und Edoardo Winspeare, zeigt Nuovo Cinema Italia heuer eine Hommage an den im Jänner dieses Jahres verstorbenen italienischen Filmemacher Francesco Rosi. Der heutige Eröffnungsfilm des Nuovo inema Italia 2015 ist, um 19:30, "Buoni a Nulla", der neue Film von Gianni Di Gregorio.

Ilo Ilo (WDR, 23:15)

Der WDR führt uns heute ins Singapur im jahr 1997. Der Film "Ilo Ilo" erzählt vom philippinischen Hausmädchen Teresa und der Beziehung zu dem Sohn der Familie, bei der sie angestellt ist. Sie versteht sich sehr gut mit ihm und hat gleich einen Draht zu ihm gefunden. Anders als die Mutter, die nicht mit ihm zurecht kommt. Ein Familiendrama mitten in der asiatischen Finanzkrise. "Ilo Ilo" heute ab 23:15 auf WDR.


(Anti-)Helden-Fußballhelden-Serienhelden

(Anti-)Helden, Fußballhelden und Serienhelden

In media res, mitten hinein in den Mittwoch den 10. Juni 2015:

Cinema Next Premiere VON (ANTI)HELDEN (Top Kino, 21:00)

Cinema Next präsentiert das Kurzfilmprogramm "von (Anti-)Helden". Drei kurze Filme zeigen drei große und kleinen (Anti-)Helden. Clemens Purner portraitiert in seinem 4-minütigen Film "Conchita Wurst: Heroes" wie der schrille Underdog zur gefeierten Heldin einer Nation wurde. "Murl" von Felix Huber zeigt einen jungen Stadtmenschen der bis zum (er)brechen skatet und feiert. Im dritten Film am heutigen Abend "Wilfried Scheutz - Antiheld" von Tristan Zahornicky reflektiert der "Underdog des Austropop" seine von Stärken und Schwächen geprägtes Leben. Der Eintritt ist frei, Reservierung wird aber empfohlen. In der Top-Bar gibt es Underdog-Musik von publicsystembeatdepartment.

FIFA U 20 WELTMEISTERSCHAFT Österreich - Usbekistan (ORF 1, 05:50)

Die U 20 Nationalmannschaft hat etwas geschafft, was den Großen schon seit Jahrzehnten verwehrt geblieben ist. Sie haben sich für das Achtelfinale einer Weltmeisterschaft qualifiziert. Bei der U 20 WM in Neuseeland treffen sie in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf Usbekistan. Es wird ein ausgeglichenes Duell erwartet. ORF 1 überträgt das Spiel um den Aufstieg ins Viertelfinale ab 05:50 live aus Whangarei.

Togetherness (Sky Atlantic HD, 21:00)

Heute startet die neue HBO-Dramedy "Togetherness" auf Sky Atlantic HD. In der Serie leben zwei Familien unter einem Dach, dass da das Zusammenleben nicht einfach ist und es immer wieder zu lustigen Situationen kommt, ist vorprogrammiert. In den Hauptrollen spielen u. a. Melanie Lynskey, bekannt aus "Two and a Half Men" und Amanda Peet, bekannt aus "Jack and Jill". "Togetherness", die Serie der Duplass Brüder ("The League"), sie führten Regie, schrieben das Drehbuch und sind ausführende Produzenten, wird jede Woche auf Sky Atlantic HD in einer Doppelfolge ausgestrahlt.